© Harry Hamdan Production
Harry Hamdan Advanced Professional Golf Clubmaker
Site Navigation

 Kontakt-Gefühl-Performance

Geotech:
Golf Pride: 
Iomic:
Lamkin: 
UST Mamiya: 
Winn: 
Der Griff ist der direkte Kontakt zum Schläger und sollte daher sorgfältig ausgewählt werden. Besondere Faktoren sind hier die Griffgröße und das Material. Ein zu dicker Griff verhindert das Schließen der Hände im Treffmoment und kann somit zum Slice führen, ein zu dünner zum Hook. Für Golfer mit Gelenkproblemen sollten möglichst weiche Griffe gewählt werden. Golfer die ein unverfälschtes Feedback wünschen sind mit härteren Gummimischungen besser bedient. Eingearbeitete Cord-Fasern saugen Feuchtigkeit auf und sorgen auch beim Spiel ohne Handschuh oder bei Regen für optimalen Halt. Geotech Schläger sind mit Griffen aller bedeutenden Marken ausgestattet. Ihr Clubmaker hilft Ihnen bei der Auswahl.
Unzählige Innovationen und der beliebte NewDecade MultiCompound Cord zeichnen Golf Pride als einen der großen Griff-Lieferanten aus, nicht nur auf der Tour.
Iomic Griffe werden in Japan Hergestellt. Anstatt Gummi wird bei Iomic Griffen Elastomer verwendet. Das Ergebnis sind Griffe mit längerer Haltbarkeit und einer außergewöhnlichen Haptik
Lamkin Griffe sind für ihr großartiges Feedback bekannt. Speziell patentierte Gummimischungen sorgen außerdem für ein tolles Griffgefühl und guten Halt.
Außergewöhnliche Designs und die besondere Oberflächenstruktur zeichnen die Griffe von UST-Mamiya aus. Auch erhältlich sind Putter-Griffe in verschiedenen  Größen.
Griffe aus geschäumten Gummi. Extrem weiches Griffgefühl. Besonders gut geeignet für Damen und Senioren. Winn bietet ebenfalls eine riesige Auswahl an Putter-Griffen.
Klassische Griffserien für Damen und Herren mit unschlagbarem Preis- Leistungsverhältnis.
© Harry Hamdan Production
Home Golf Clubmaker Golf Komponenten News Galerie Leistungen - Service Blog Kontakt/Impressum Harry Hamdan Advanced Professional Golf Clubmaker

 Kontakt-Gefühl-Performance

Geotech:
Golf Pride: 
Iomic:
Lamkin: 
UST Mamiya: 
Winn: 
Der Griff ist der direkte Kontakt zum Schläger und sollte daher sorgfältig ausgewählt werden. Besondere Faktoren sind hier die Griffgröße und das Material. Ein zu dicker Griff verhindert das Schließen der Hände im Treffmoment und kann somit zum Slice führen, ein zu dünner zum Hook. Für Golfer mit Gelenkproblemen sollten möglichst weiche Griffe gewählt werden. Golfer die ein unverfälschtes Feedback wünschen sind mit härteren Gummimischungen besser bedient. Eingearbeitete Cord-Fasern saugen Feuchtigkeit auf und sorgen auch beim Spiel ohne Handschuh oder bei Regen für optimalen Halt. Geotech Schläger sind mit Griffen aller bedeutenden Marken ausgestattet. Ihr Clubmaker hilft Ihnen bei der Auswahl.
Unzählige Innovationen und der beliebte NewDecade MultiCompound Cord zeichnen Golf Pride als einen der großen Griff- Lieferanten aus, nicht nur auf der Tour.
Iomic Griffe werden in Japan Hergestellt. Anstatt Gummi wird bei Iomic Griffen Elastomer verwendet. Das Ergebnis sind Griffe mit längerer Haltbarkeit und einer außergewöhnlichen Haptik
Lamkin Griffe sind für ihr großartiges Feedback bekannt. Speziell patentierte Gummimischungen sorgen außerdem für ein tolles Griffgefühl und guten Halt.
Außergewöhnliche Designs und die besondere Oberflächenstruktur zeichnen die Griffe von UST-Mamiya aus. Auch erhältlich sind Putter-Griffe in verschiedenen  Größen.
Griffe aus geschäumten Gummi. Extrem weiches Griffgefühl. Besonders gut geeignet für Damen und Senioren. Winn bietet ebenfalls eine riesige Auswahl an Putter-Griffen.
Klassische Griffserien für Damen und Herren mit unschlagbarem Preis- Leistungsverhältnis.
© Harry Hamdan Production 2014
Home Golf Clubmaker Golf Komponenten News Galerie Leistungen - Service Blog Kontakt/Impressum
Harry Hamdan Advanced Professional Golf Clubmaker

 Kontakt-Gefühl-Performance

Geotech:
Golf Pride: 
Iomic:
Lamkin: 
UST Mamiya: 
Winn: 
Der Griff ist der direkte Kontakt zum Schläger und sollte daher sorgfältig ausgewählt werden. Besondere Faktoren sind hier die Griffgröße und das Material. Ein zu dicker Griff verhindert das Schließen der Hände im Treffmoment und kann somit zum Slice führen, ein zu dünner zum Hook. Für Golfer mit Gelenkproblemen sollten möglichst weiche Griffe gewählt werden. Golfer die ein unverfälschtes Feedback wünschen sind mit härteren Gummimischungen besser bedient. Eingearbeitete Cord-Fasern saugen Feuchtigkeit auf und sorgen auch beim Spiel ohne Handschuh oder bei Regen für optimalen Halt. Geotech Schläger sind mit Griffen aller bedeutenden Marken ausgestattet. Ihr Clubmaker hilft Ihnen bei der Auswahl.
Klassische Griffserien für Damen und Herren mit unschlagbarem Preis-Leistungsverhältnis.
Unzählige Innovationen und der beliebte NewDecade MultiCompound Cord zeichnen Golf Pride als einen der großen Griff-Lieferanten aus, nicht nur auf der Tour.
Iomic Griffe werden in Japan Hergestellt. Anstatt Gummi wird bei Iomic Griffen Elastomer verwendet. Das Ergebnis sind Griffe mit längerer Haltbarkeit und einer außergewöhnlichen Haptik
Lamkin Griffe sind für ihr großartiges Feedback bekannt. Speziell patentierte Gummimischungen sorgen außerdem für ein tolles Griffgefühl und guten Halt.
Außergewöhnliche Designs und die besondere Oberflächenstruktur zeichnen die Griffe von UST- Mamiya aus. Auch erhältlich sind Putter-Griffe in verschiedenen  Größen.
Griffe aus geschäumten Gummi. Extrem weiches Griffgefühl. Besonders gut geeignet für Damen und Senioren. Winn bietet ebenfalls eine riesige Auswahl an Putter-Griffen.